Gefahrgutverpackungen

Als eine von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) zugelassene Prüfstelle verfügen wir über alle notwendigen Prüfgeräte, um Gefahrgutverpackungen für alle Verkehrsträger nach 4G bis 120 kg zu prüfen und die entsprechenden Prüfzeugnisse auszustellen.

Wir sind Inhaber von Zulassungen mehrerer Bauartfamilien in verschiedenen Wellpappensorten. Unsere Bauartffamilien sind von der BAM geprüft und zugelassen. Sie entsprechen den einschlägigen Richtlinien für den Versand gefährlicher Güter aller Verkehrsträger. Somit sind wir in der Lage, unseren Kunden kurzfristig zusammengesetzte Gefahrgutverpackungen zu liefern.

Wir entwickeln die Verpackung, prüfen sie mit dem vorgesehenen Füllgut, erstellen ein Prüfprotokoll und kennzeichnen sie mit der entsprechenden Zulassungsnummer.

Selbstverständlich entwickeln wir auch außerhalb unserer Bauartfamilien liegende Verpackungsgrößen und bereiten diese für die Zulassung durch die BAM vor.

Kontakt:
Herr Thomas Bohn
Labor- und Prüfstellenleiter
Tel.: 0 63 59/806-341
Fax: 0 63 59/806-451
E-Mail: thomas.bohn@wellpappe-sausenheim.de